Unser Verein

Am 18. September 1921 gründeten die Rodewalder Harry Deeke, Hermann Wiggers, Willi und Heinrich Duensing, Friedrich Höper und Friedrich Meyer den Reit- und Fahrverein Rodewald e. V.. 1958 entstand die erste Trainingsstätte beim Gastwirt Friedrich Höper auf dem Saal. 1967 übernahm Rudolf Duensing-Knop die Führung des Vereins. Während seiner Amtszeit erlangte der Verein viel Ansehen und Erfolg im Turniersport. 1979 gab es den Start zum Bau einer eigenen Reithalle, der Rudolf-Duensing-Knop-Reithalle. Sie wurde am 2. November 1980 in Betrieb genommen.

Seit der Gründung des Vereins stand immer die sportliche Orientierung sowie die intensive Jugendarbeit und -förderung an oberster Stelle, woran sich auch bis heute nichts geändert hat.

Das heutige Angebot des Reitvereins hat alle Sparten, freizeitmäßig und turnierambitioniert, unter seinem Dach vereint: von Englischreitern, die in Springen, Dressur und Vielseitigkeit unterwegs sind, über unsere Voltigierer und Fahrern, bis hin zu den Freizeit- und Westernreitern. 


Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung von

Nächste Termine

01.-05.07.2019 Vorbereitung neuer Hallenboden
06.-09.07.2019 Austausch Hallenboden
ab 10.07.2019 dauerhafte Pflege und Erhalt des neuen Bodens
10. & 11.08.2019 Turnier


Reithallenanschrift

Zieladresse für das Navi:
Duensing-Knop-Reithalle
Krummende 24
31637 Rodewald


Besucht uns gerne auch auf unserer Facebook-Seite.


Gefördert durch:

Ausreitdecken in großer Auswahl
527efb333